OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für diejenigen unter euch, die etwas mehr Zeit zur Verfügung haben und komplett in das technische Tauchen untertauchen möchten, bieten wir auch die Möglichkeit von Internship-Paketen an.

Was bringt ein Internship?

Unser Hauptziel ist es, dabei zu helfen sicherere technische Taucher auszubilden, die kompetent sind und sich wohl im Wasser fühlen. Vor allem während der Beginnerkurse wirst du jede Menge Informationen vermittelt bekommen und du wirst vermutlich auch etwas müde sein. In unseren Internships wollen wir dir die Möglichkeit geben, nicht nur einfach deine Kurse abzuhacken, sondern so viel Erfahrung wie möglich zu sammeln indem wir dir zusätzliche Zeit und Coaching während und nach den Kursen, im Wasser und im Klassenzimmer geben!

Bitte beachte and dieser Stelle, dass wir KEINE Ausbildung gegen Mitarbeit aus zwei Gründen anbieten. Erstens denken wir nicht, dass man nach einem Monat technischen Tauchtraining schon genügend Erfahrung und Routine hat, um die komplette Verantwortung über eine technische Tauchgruppe zu übernehmen, zweitens müsstest du eine Arbeitserlaubnis beantragen und ein Mitglied der CDWS (Chamber of Diving and Water Sports) in Ägypten sein und das benötigt Zeit und ist vor allem ganz schön teuer. Trotz alledem werden wir dich in unsere generellen Hauptabläufe mit einbeziehen damit du auch über Logistik, Equipment, Sicherheitsprotokolle und andere Aspekte einer technischen Tauchbasis und das technische Tauchen selbst lernen kannst.

Was ist inkludiert und was nicht?

Zusätzlich zu deinen Kursen sind auch alle Luft-, Nitrox- und Sauerstofffüllungen, Transporte zu den Tauchplätzen, Zugang zu unserer Sachbibliothek und Wasser/Kaffee/Tee in der Tauchbasis in deinem Internship-Paket inkludiert. Für OC (open circuit) Beginnerkurse-Internships inkludieren wir auch das Basisequipment des technischen Tauchens (Wing, Backplate und Harness oder Sidemount Unit, Hauptgasatemregler und Deco-Atemregler). Solltest du noch anderes Equipment benötigen, lass es uns bitte wissen und wir können dir entweder ein Equipment Paket zusammenstellen oder dich beim Kauf von neuem Equipment beraten (wir würden es sogar BEVORZUGEN, wenn du uns vor dem Kauf kontaktierst, da es sehr leicht ist kostspielige Fehlkäufe im technischen Tauchen zu tätigen!).

Nicht inkludiert sind die Verpflegung, die Unterkunft, Tauch- und Reiseversicherung, Zertifizierungsgebühren (und Bücher wenn benötigt), Equipment (außer bei OC Einsteigerkursen), das Helium (0,07€/L bzw 0,08€/L beim boosten) und/oder Sofnolime (12€/kg) für dich und den Instruktor und die Eintrittsgebühr von 10$/Tag wenn wir am Blue Hole/Bells tauchen 

Set up

Die Tauchbasis selbst befindet sich in der Lighthouse-Bucht in Gehweite zu dem Wassereinstieg. Der Tauchplatz verfügt über eine große Seegraswiese mit Tariergarten und Leinen von Tiefen bis zu 40m an die Oberfläche für das Simulieren von Dekompressionsstops. Nach einer Tauchzeit von etwa 8 min erreicht man ein Korallenriff an dem Dekompressionstauchgänge bis zu 60m Tiefe möglich sind. Wir verwenden dieses Tauchgebiet für Skill Sessions und um die ersten Dekompressionstauchgängen durchzuführen. Du hast auch unlimitierten Zugang zum Lighthouse Tauchplatz während der Öffnungszeiten, um zu üben oder einfach nur um Fische, Korallen und die Stille zu genießen 😊. Natürlich haben wir auch Ausfahrten zu den anderen Tauchplätzen in Dahab damit du in unterschiedlichen Bedingungen trainieren und andere Plätze entdecken kannst. Wenn wir andere Gruppen für Spaßtauchgänge rausgehen haben und diese innerhalb deiner Zertifizierung tauchen, kannst du diese auch begleiten oder du kannst an laufenden Theorieeinheiten teilnehmen um bereits gelerntes zu wiederholen oder um deinen Horizont zu erweitern.

Unterschiedliche Person – unterschiedliche Bedürfnisse – unterschiedliche Pakete!

Während unserer mehrjährigen Erfahrung im Unterrichten, haben wir immer wieder gesehen, wie wichtig es ist etwas mehr Zeit in die Grundlagen zu stecken und vor allem zu tauchen und zu wiederholen, aber gleichzeitig ist es genauso wichtig manchmal etwas Abstand zu nehmen und die Fülle der Informationen “sacken” zu lassen. Daher empfehlen wir, dass du dich während deines Aufenthalts auf eine Sache fokussierst und nicht zu versuchen so viele Kurse wie möglich zu machen. Zum Beispiel kannst du entweder deine Einsteigerkurse im Doppelgerät ODER in Sidemountkonfiguration ODER hypoxisches Trimix Tauchtraining ODER Training am Kreislaufgerät ODER Instruktor Kurse machen. Abhängig von deiner Erfahrung und der dir zur Verfügung stehenden Zeit kannst du vielleicht ein paar Sachen kombinieren, aber erwarte nicht, dass du alles auf einmal machen kannst!

Um dir eine Idee zu geben welche Kurse du kombinieren kannst und wie lange du in etwa dafür einplanen solltest, findest du ein paar Internship-Optionen unterhalb. Bitte kontaktiere uns damit wir dir dein persönliches Internship-Programm zusammenstellen können!

Internship Option #1: “Technical Diver – User level”

  • IANTD Essential Diver
  • IANTD Advanced Nitrox Diver
  • IANTD Technical Diver
  • IANTD Normoxic Trimix Diver

Zeitraum: ca. 4 wochen
Preis: 3000€

Internship Option #2: “Advanced technical Trimix Training”

  • Skills refresher
  • Preparation dives up to 50m
  • IANTD Trimix Diver
  • Top-off Dives

Zeitraum: ca. 4 wochen
Preis: 2850€


Kontakt